Grundversogung

Garantierte Versorgung bei voller Flexibilität bieten wir Ihnen im Rahmen unserer Grund- und Ersatzversorgung:

GRUND- UND ERSATZVERSORGUNGSTARIFE netto brutto1)
Grundpreistarif    
Arbeitspreis
Abrechnungspreise
Grundpreis
5,68 ct/kWh
16,80 €/Abrechnung
  3,96 €/Monat
6,76 ct/kWh
19,99 €/Abrechnung
  4,71 €/Monat
Vollversorgungstarif    
Arbeitspreis
Abrechnungspreise
Grundpreis
5,12 ct/kWh
16,80 €/Abrechnung
  7,25 €/Monat
6,09 ct/kWh
19,99 €/Abrechnung
  8,63 €/Monat

Der Grundpreistarif ist günstig bei einem jährlichen Erdgasverbrauch bis 7.049 kWh, der Vollversorgungstarif ist günstig bei einem jährlichen Erdgasverbrauch ab 7.050 kWh.

 

MESS-/GRUNDPREISE   netto brutto
Die zuvor genannten Mess- bzw. Grundpreise verstehen sich bis zu der Zählergröße G16. Bei größeren Zählern gelten folgende Grundpreise:
Zählergröße G25 14,11 €/Monat 16,79 €/Monat
Zählergröße G40 23,32 €/Monat 27,75 €/Monat
Zählergröße G65 38,66 €/Monat 46,01 €/Monat
Zählergröße G100 60,13 €/Monat 71,55 €/Monat

Bestabrechnung
Der Erdgasverbrauch zu den Allgemeinen Preisen der Grund- und Ersatzversorgung wird nach dem für den Kunden preisgünstigsten Tarif abgerechnet. Auch die Kunden mit den Konditionen des Sonderpreises werden nach den Preiselementen des Grundpreistarifs abgerechnet, wenn dies zu einem günstigeren Gesamtpreis führt.

Abrechnungsgrundlagen
Die Erdgasabrechnung erfolgt auf der Basis von Nettopreisen. Erst vom Nettobetrag wird die Umsatzsteuer berechnet und zu einem Gesamtbetrag addiert. Beim Vergleich einer Kilowattstunde (kWh) Erdgas mit einer Kilowattstunde Strom müssen die Wirkungsgrade der jeweiligen Verbrauchsgeräte und die Tatsache berücksichtigt werden, dass sich die Erdgaspreise auf den Brennwert beziehen.

In der Rechnung wird der Verbrauch in Kilowattstunden (kWh) ausgewiesen. Da ein Gaszähler in Kubikmeter (m³) misst, wird der Verbrauch mit dem angegebenen Faktor von Kubikmeter in kWh umgerechnet. Der Umrechnungsfaktor gibt damit an, wie viel Kilowattstunden in einem Kubikmeter Gas enthalten sind. Der Umrechnungsfaktor wird aus dem mittleren Brennwert des Abrechnungszeitraums und der Zustandszahl (Messdruck, Gastemperatur und dem der mittleren Höhenlage des Versorgungsortes entsprechenden Mittelwert des Luftdruckes) gebildet.

Der Messdruck des Erdgases beträgt circa 22 mbar (Ruhedruck). Das zur Verteilung kommende Erdgas hat im Normzustand etwa einen Brennwert von circa 11,4 kWh/m³ (H-Gas).

Gesetzliche Steuern und Abgaben
Die zuvor angegebenen Preise enthalten die folgenden gesetzlichen Steuern und Abgaben:

  • Umsatzsteuer:
    Die Bruttopreise (fett gedruckt) enthalten die jeweils gültige Umsatzsteuer. (ab 1. Januar 2007: 19 Prozent)
  • Energiesteuer:
    Erdgas zum Verheizen unterliegt nach dem Energiesteuergesetz (EnergieStG) vom 15.07.2006 einem Steuersatz von derzeit 0,55 ct/kWh. Der Erdgasverbrauch wird mit den im Abrechnungszeitraum jeweils gültigen Steuersätzen besteuert. Erdgassteuerentlastungen nach den Vorschriften des EnergieStG sind ggf. von dem Kunden direkt bei dem zuständigen Hauptzollamt geltend zu machen.
  • Konzessionsabgabe:
    Der Erdgaspreis beinhaltet die Konzessionsabgabe gem. § 2 Abs. 3 der „Verordnung über Konzessionsabgaben für Gas (Konzessionsabgabenverordnung - KAV)" vom 9. Januar 1992.

Kunde werden

Strom Erdgas Jetzt-wechseln

Entstörungs- und Bereitschaftsdienst

Strom- und Wasserversorgung:
06451 / 755-200
Gasversorgung:
0800 / 955-2211
Abwasserentsorgung: 06451 / 755-356

Online-Service

Tipps & Tricks

 

EGF EnergieGesellschaft Frankenberg mbH | Pferdemarkt 22 | 35066 Frankenberg (Eder) | Tel. 06451 / 755 -0 | E-Mail:   info@egf-frankenberg.de