• Pfad:
  • Service >
  • Energieberatung/ Energietipps

Energiespartipps Strom

Den Jahresverbrauch einzelner Geräte können Sie berechnen, indem Sie die am Typenschild angegebene Leistung (in Watt, Abkürzung "W") mit der Einsatzzeit (in Stunden) multiplizieren:

Energieverbrauch in Wh = Leistung (Watt) * Zeit (Stunden)

Wenn Sie den Verbrauch in kWh wissen möchten, dividieren Sie den erhaltenen Wert noch durch 1.000. Sie können auch die Kosten leicht abschätzen, indem Sie die kWh mit dem gesamten Strompreis multiplizieren.

Energie

Bei vielen Geräten ist am Energielabel auch gleich der jährliche Energieverbrauch angegeben. Vergleichen lohnt sich, kaufen Sie nur A-Geräte! Vergleichen Sie aber trotzdem auch immer den Verbrauch, der am EURO-Label angegeben ist - auch innerhalb einer Kategorie weicht der Verbrauch oft stark ab. Für besonders sparsame Kühl- und Gefrierschränke gibt es deshalb die Kategorien A+ und A++.

Bei Verdacht auf ein defektes Gerät ist es sinnvoll, den tatsächlichen Verbrauch mit einem Messgerät festzustellen. Messen Sie dazu immer über eine längere Periode (z.B. eine Woche). Die Messgeräte gibt es leihweise bei der EGF, man kann sie aber auch z.B. in Elektronik-Geschäften schon recht günstig kaufen. Vergleichen Sie die gemessenen Werte mit den Angaben in der Gerätebeschreibung. So spüren Sie defekte Geräte und Stromfresser schnell auf.

Kunde werden

Strom Erdgas Jetzt-wechseln

Entstörungs- und Bereitschaftsdienst

Strom- und Wasserversorgung:
06451 / 755-200
Gasversorgung:
0800 / 955-2211
Abwasserentsorgung: 06451 / 755-356

Online-Service

Tipps & Tricks

 

EGF EnergieGesellschaft Frankenberg mbH | Pferdemarkt 22 | 35066 Frankenberg (Eder) | Tel. 06451 / 755 -0 | E-Mail:   info@egf-frankenberg.de