• Pfad:
  • Wasser

Wasser

Die EGF versorgt die Kernstadt Frankenberg (Eder) und ihre zwölf Stadtteile mit Wasser. Seit dem Jahr 2006 versorgt die EGF auch die Ortsteile Römershausen, Mohnhausen und Oberholzhausen der Gemeinde Haina (Kloster). Das benötigte Trinkwasser wird für die Kernstadt, die Stadtteile Röddenau, Schreufa, Viermünden, Hommershausen, Wangershausen und Rodenbach aus den Quellen „Gernshausen", sowie Brunnenanlagen „Im Teich" und „Patersgrund" gewonnen und dem Verteilungsnetz zugeführt.

Für die Stadtteile Friedrichshausen, Dörnholzhausen, Haubern und Willersdorf wird Wasser aus dem Tiefbrunnen „Hardtberg" der Stadt Frankenau bezogen. Für den Stadtteil Geismar wird der Bedarf durch eigene Wassergewinnungsanlagen gedeckt. Der Bedarf für den Stadtteil Rengershausen erfolgt zum Teil aus einer eigenen Wassergewinnungsanlage. Über eine Zusatzeinspeisung von der Kernstadt werden die Spitzenmengen abgedeckt. Die drei Ortsteile der Gemeinde Haina (Kloster) werden über eine neue, 6,1 km lange Wasserleitung vom Frankenberger Stadtteil Haubern versorgt.

Wasser

Kunde werden

Strom Erdgas Jetzt-wechseln

Entstörungs- und Bereitschaftsdienst

Strom- und Wasserversorgung:
06451 / 755-200
Gasversorgung:
0800 / 955-2211
Abwasserentsorgung: 06451 / 755-356

Online-Service

Tipps & Tricks

 

EGF EnergieGesellschaft Frankenberg mbH | Pferdemarkt 22 | 35066 Frankenberg (Eder) | Tel. 06451 / 755 -0 | E-Mail:   info@egf-frankenberg.de