Entstörungs- und Bereitschaftsdienst

Sie möchten eine Störung im Bereich Strom, Gas, Wasser oder Abwasser melden? Unser Entstörungs- und Bereitschaftsdienst ist rund um die Uhr unter folgenden Kontaktdaten für Sie erreichbar:

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Teilen Sie uns mit, wenn eine Straßenlaterne defekt ist! Wir kümmern uns darum. Bitte nutzen Sie für die Störungsmeldung unser Online Formular.

Strom- und Wasserversorgung:

06451 755-200

Gasversorgung:

0800 955-2211

Abwasserentsorgung:

06451 755-356

Wasserversorgung Wasserversorgungszweckverband Gemünden-Haina:

06451 755-200

Was tun bei Gasgeruch?

Sechs wichtige Verhaltensregeln, wenn es nach Erdgas riecht:

  • Keine Panik!
  • Keine Flammen, keine Funken, keine Schalter betätigen, kein Telefon!
  • Alle Fenster und Türen auf, für Durchzug sorgen!
  • Gashahn zu!
  • Mitbewohner warnen (klopfen, nicht klingeln!), raus aus dem Haus!
  • Bereitschaftsdienst anrufen – von außerhalb des Hauses!

Tel. 0800 955-2211 (kostenlos) Tag und Nacht

Ihr Kontakt zu uns

Zentrale

06451/755-0

Kundencenter

06451/755-199

Mehrere Personen, welche durch das gemeinsame Halten einer Pflanze, Zusammenhalt und Teamfähigkeit symbolisieren.

Regionales Engagement

Als regional verwurzeltes Unternehmen fühlen wir uns mit Frankenberg und der Region sowie mit den hier lebenden Menschen in besonderer Weise verbunden. Diese Verbundenheit möchten wir mit unserem Sponsoring-Engagement zum Ausdruck bringen und die Lebensqualität und das gemeinsame Miteinander in unserer Region fördern. Wir unterstützen soziale und kulturelle Projekte, aber auch Vereine und Sportveranstaltungen. So sponsern wir beispielsweise das Radsport-Team EGF Bunstruth Racing und fördern Festveranstaltungen von regionalen Vereinen und Institutionen sowie Schulen und Kindergärten.

Unsere Förderrichtlinien

  • Verein/Veranstalter/Initiator ist im Versorgungsgebiet der EGF
  • Transparente Verwendung der Mittel
  • Keine Förderung laufender Betriebsausgaben
  • Keine Förderung politischer Parteien, weltanschaulicher oder religiöser Organisationen
  • Political Correctness (keine Unterstützung fragwürdiger Vereinigungen oder Personen)
  • Ihr Verein/Ihre Institution hat ein positives Image und ist förderungswürdig
  • Sie arbeiten partnerschaftlich mit uns zusammen
  • Angemessenes Verhältnis von Leistung und Gegenleistung
  • Eingesetzte Fördermittel leisten einen Beitrag zur Imagepflege des Unternehmens
  • Sponsoringleistungen erfolgen befristet
  • Sponsoringpartnerschaft wird transparent benannt und angemessen kommuniziert
  • Der Verein/Veranstalter/Initiator sendet uns ein werbewirksames Bild des geförderten Projektes zu, auf dem das EGF-Logo (z. B. Banner der EGF) eindeutig erkennbar ist und welches die EGF für Werbezwecke einsetzen darf

Ihre Ansprechpartnerin

Sigrun Finger

Tel.:  06451 755-111

Fax:  06451 755-180

E-Mail